9,90 

Alles sieht so festlich aus!

Weihnachten in Oldenburg damals und heute

„Alles sieht so festlich aus!“ Diese Zeile aus Joseph von Eichendorffs Gedicht „Weihnachten“ beschreibt in treffender Weise die Atmosphäre Oldenburgs in der Advents- und Weihnachtszeit, die zwischen Schloss, Lamberti-Kirche, Altem Rathaus und Lappan besonders stimmungsvoll begangen wird.

978-3-7308-1498-7 , , , , Herausgeber: , Erscheinungsdatum: 2018Auflage: 1Ausführung: 48 Seiten, broschiert, durchgehend farbig
Share

Der prächtige Lamberti-Markt, der heute zu den beliebtesten und größten Weihnachtsmärkten im norddeutschen Raum gehört, und die stimmungsvoll illuminierte Fußgängerzone unterstreichen den unwiderstehlichen Charme der Oldenburger Innenstadt. Dass sich auch das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg in seiner fast einhundertjährigen Geschichte immer wieder mit dem Thema Weihnachten befasst, bezeugen zahlreiche kunst- und kulturhistorische Exponate aus allen Sammlungsbereichen, die christliche Ursprünge und Bedeutungen beleuchten und ein eindrucksvolles Bild von weihnachtlichem Brauchtum aus mehreren Jahrhunderten zeichnen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.