7,95 

Leocardio & Domec

und das Rätsel der japanischen Brücke

Ein Kunstkrimi für kleine und große Kunstentdecker um Claude Monet und „Die japanische Brücke“ Leocardio & Domec ist Infotainment für die ganze Familie und ein zeitgemäßes und innovatives Kunstvermittlungskonzept im handlichen Taschenbuchformat. Der Autor und Illustrator ist ein promovierter Kusnthistoriker und langjähriger Mitarbeiter von Malschule und Museumspädagogik der Kusnthalle in Emden.

978-3-89995-417-3 , , Erscheinungsdatum: 2007Auflage: 1Ausführung: 90 Seiten, 20 s/w Abb., broschiert
Share

In Europas Museen treibt ein unheimliches Phantom sein Unwesen. Aber nur die Bilder eines Malers werden durch merkwürdige Buchstabenfolgen und rätselhafte Botschaften umzingelt. Die wackeren Spürnasen Leocardio und Domec ahnen, dass sie keine Zeit verlieren dürfen…
Alles scheint sich von Anfang an um den französischen Impressionisten Claude Monet (1840-1926) zu drehen, Leocardio und Domec erfahren, dass Monet nicht nur ein berühmter Künstler war, sondern auch ein bedeutender Gartenarchitekt. Umweit seines Hauses in Giverny plante und erschuf Monet einen wunderbaren Doppelgarten, in dem sich auch eine geheimnisvolle Fußgängerbrücke befindet, die immer mehr in das Zentrum ihrer Ermittlungen rückt…

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.