25,00 

ein bemerkenswertes Kapitel des jüdischen Überlebens

Das Lager für Displaced Persons in Upjever (Friesland) 1950/51

Die Dokumentation zur Geschichte des jüdischen DP-Camps Upjever beleuchtet die wenig bekannte Nachgeschichte des DP-Camps Bergen-Belsen, dem größten Camp für jüdische Displaced Persons im Nachkriegsdeutschland.

978-3-7308-1522-9 , , , , Herausgeber: , Erscheinungsdatum: 2019Auflage: 1Ausführung: 146 Seiten, gebunden, zahlreiche Abbildungen
Share

Das Verhältnis der örtlichen Bevölkerung zu den Displaced Persons war nur selten von Interesse und Respekt geprägt. Gegenüber jüdischen DP’s war die Einstellung gekennzeichnet von Gleichgültigkeit bis hin zu offener Ablehnung. Publikationen wie diese Dokumentation zum DP-Camp Upjever tragen dazu bei, diese Fremdheit abzubauen und auch die Geschichte der Displaced Persons als Teil der eigenen Lokal- und Regionalgeschichte zu verstehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.