39,00 

Der Weg zum Buch

Die Landesbibliothek Oldenburg in der Ofenerstraße

Dr. Wolfgang Fischer 27.11.1905 (Dresden) – 09.07.1973 (Oldenburg) Direktor der Landesbibliothek von 1949 – 1968 und seinen Mitstreitern Die am Damm ausgebombte ehemalig Großherzogliche Landesbibliothek Oldenburg fand 1946 im früheren Zeughaus an der Ofener Straße ihren neuen Platz.

978-3-7308-1493-2 , , Erscheinungsdatum: 2019Auflage: 1Ausführung: 294 Seiten, broschiert, zahlreiche s/w und farbige Abb.
Share

Mit einem fast zehnjährigen Umbau entstand in diesem schönen alten Gebäude ein Kleinod der Fünfziger Jahre Architektur, das mit dem neuerlichen Umzug der Bibliothek 1987 verloren ging.
Die besondere Qualität dieser Gestaltung wurde wohl nicht wirklich gesehen. Denn sie wirkte subtil, nichts weniger als effekthascherisch. Mit großer Kunst – Form, Farbe, Licht und Aufmerksamkeit in allen Dingen wies das Haus in einem diesbezüglich eigentlich sperrigen, da zunächst nicht öffentlichen Gebäude den Weg zu den Büchern, zum Lesen: aus sich heraus.
Der Autor erlebte diesen Bau als Kind. Er arbeitet heute als Architekt und Denkmalpfleger in Berlin.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.