12,80 

Einzigartiges Oldenburger Land

Das Oldenburger Land ist eine selbstbewusste, historisch gewachsene Landschaft, die im deutschen Nordwesten neben der Freien Hansestadt Bremen seit Jahrhunderten maßgeblichen Einfluss in kulturellen, sakralen und wirtschaftlichen Bereichen ausübt.

978-3-89995-905-5 , , , , , Erscheinungsdatum: 2012Auflage: 1Ausführung: 80 Seiten, 131 farbige und 15 s/w Abbildungen, broschiert
Share

Die stolzen Bezeichnungen Grafschaft, Herzogtum oder Großherzogtum gehören zwar der Vergangenheit an, aber mit den starken Persönlichkeiten, die das Land hervorgebracht hat, mit historischen Bauwerken, und vor allem mit den Vorzeigeeinrichtungen der Neuzeit kann die Region zwischen Nordsee und Dümmer punkten.
Ob Maria von Jever, Graf Anton Günther, Helene Lange, Kardinal von Galen auf der einen Seite oder der JadeWeserPort, die Hightec Werke in Varel und Nordenham, die Museen in Oldenburg und Cloppenburg, die Großveranstaltungen in Rastede, Vechta und Wildeshausen auf der anderen Seite: Das Oldenburger Land hat Charakter, es ist auf seine Art einzigartig!
Dieses Buch sagt aus, warum das so ist!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.