7,80 

7 Tage mit Ben Blume

Mit diesem Buch richtet sich die museumspädagogische Reihe des Landesmuseums an Kinder und Erwachsene. Benedikt Blume ist der frei erfundene 11-jährige Urenkel eines Gärtners zur Zeit von Herzog Peter Friedrich Ludwig (1767-1829). 1905 verbringt er eine Woche seiner Ferien im Oldenburger Schlossgarten. Gemeinsam mit seiner Cousine erlebt er dort Abenteuer, von denen er in seinem Tagebuch erzählt. Wir lesen von den Ideen der Gartengründer, dem Zeitgeist der ersten Generation von Nutzern und dem Wesen des Gartens, gespiegelt in den botanischen Besonderheiten und in den historischen Bauwerken. Ein Anhang zur Entstehungsgeschichte des Schlossgartens dient Erwachsenen als Hintergrundwissen.

Nicht vorrätig

978-3-89995-627-6 Herausgeber: Erscheinungsdatum: -Auflage: -Ausführung: 78 Seiten, 42 s/w Abb., Broschur
Share

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „7 Tage mit Ben Blume“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert