9,90 

Wir Kinder vom Uhlhornsweg

Erinnerungen an die Kindheit der Jahre zwischen 1940 und 1950

Der Uhlhornsweg ist eine bedeutende Durchgangsstraße im Bereich der Unviersität Oldenburg. Noch vor einem halben Jahrhundert gab es hier lediglich einen Sandweg mit wenigen Wohnhäusern.

, 978-3-7308-1035-4 , , Erscheinungsdatum: 2013Auflage: 1Ausführung: 130 Seiten, broschiert, 26 s/w Abbildungen
Share

Von dieser Umgebung berichten die kleinen Erzählungen aus der Sicht der Kinder von damals. Es sind keine großen Erlebnisse, aber doch entwickeln die Kinder ein Gefühl für Krieg und Frieden, Natur und Technik, soweit es zu dieser Zeit überhaupt möglich war. Sie lassen uns teilhaben an ihren neuen Erkenntnissen, ihren Freuden und den kleinen Enttäuschungen.
Hier wird von einer Zeit erzählt, die bestimmt war vom sparsamen Umgang mit dem, was man hatte und vom Umgang mit der Natur. Da wird über Haustiere und Krankheiten erzählt, dem ersten Kontakt mit dem anderen Geschlecht, von fremden Soldaten und Gefangenen, dem Hunger und über alltägliche Begebenheiten aus dem Umfeld der Kinder.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.