9,00 

„Schule halten“ im alten Delmenhorst

978-3-7308-2063-6 , , Herausgeber: Auflage: 1. Auflage 2023Ausführung: 36 Seiten, broschiert. diverse farbige AbbildungenReihe: Delmenhorster Schriften Band 22
Share

„Schule halten“ – Gibt man diese Worte im Internet ein, dann kommt der Vorschlag „einen Vortrag in der Schule halten“. Die Redewendung „Schule halten“ ist also aus unserem Wortschatz verschwunden. Michael Müller, Autor der beiden vorliegenden Forschungsaufsätze, erklärt uns, dass man früher mit „Schule“ vor allem den Vorgang des Unterrichtens bezeichnete, egal wo er stattfand. Aus diesem Grund ist es wirklich nicht einfach herauszufinden, an welchen Orten in Delmenhorst „Schule gehalten“, d.h. unterrichtet wurde. Diesem Thema ist nun eine weitere Delmenhorster Schrift (22), herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst, gewidmet.

(aus dem Vorwort von Herta Hoffmann)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„Schule halten“ im alten Delmenhorst“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert