9,90 

Masurische Wortschätze und Familiengeschichten

An der Tür meiner Erinnerungen

Siegmund Fröhlich – der Sohn zweier Masuren – hat dort seine Kindheit und Jugend verbracht. Er beschäftigt sich mit dieser Sprache, hat über 800 dieser Masurischen Wortköstlichkeiten gesammelt und einen Teil davon in kleine Geschichten eingeflochten.

978-3-7308-1597-7 , , Erscheinungsdatum: 2019Auflage: 1Ausführung: 96 Seiten, broschiert
Share

Er versucht, durch die deutsche Phonetisierung diese versunkene Sprachwelt dem Leser näher zu bringen, damit dieser ggf. probiert, sich stimmlich auf diese Worte einzulassen.
In den Gedanken zur Geschichte Ostpreußens und Masurens – insbesondere zur Entstehung der Masurischen Sprache – beschreitet er ebenfalls neue Wege, da seiner Ansicht nach diese Sprache als eine Brücke zwischen den zwei Hauptethnien dieser Region – den Polen und den Deutschen – angesehen werden kann. Er findet, dass es für unser gemeinsames Haus Europa mehr Nachforschungen zu ähnlich liebevollen Sprachbrücken geben sollte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.