14,00 

Heimatjahrbuch Delmenhorst 2022

978-3-7308-1958-6 , , Herausgeber: Auflage: 1. Auflage 2022Ausführung: 140 Seiten, broschiert
Share

Das Heimatjahrbuch Delmenhorst 2022
Themen sind:
Erforschen:
Immer für Sozialstaat und Demokratie eingesetzt, Der Delmenhorster Ehrenbürger Wilhelm von der Heyde, Der Angeklagte Wilhelm von der Heyde wurde vom Amtsgericht Delmenhorst zu einer Geldstrafe von 200 Mark verurteilt, „… jeden Tag einen Artikel gegen die Roten“, Arbeitsplatz: „Wollwäscherei“, Vor 80 Jahren: Luftangriff auf die Jute-Spinnerei und Weberei in Delmenhorst am 28. Juni 1942, Wilhelm von Ising (1821-1892), Armine Bömers: Eine Delmenhorsterin im Töchterheim Kassel-Wilhelmshöhe., Geschichte des Stadtarchives, Neuigkeiten aus der Stadtkirche Delmenhorst
Erhalten (das Plattdeutsche):
Wo een Strump, August Freudenthal, Us Bökerschapp
Entwickeln:
Wohin gehört der Nationale Fernradweg Route 7 („Pilgerroute“)?, Ein wesentliches Stück der Delmenhorster Identität.
Erleben:
„Das darf hier keine Ruine werden.“, Heimatverein und „neuzeitliche Malerei“ – passt das zusammen?, Städtische Galerie Haus Coburg, Delmenhorst, Besuch des Heimatvereins in der Delmetal-Kaserne, Jürn Meins. Ehrenmitglied

Für Friedrich Hübner: Nachruf, Reiher

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.