22,00 

Die Passage nach Maskat

Cay Rademacher

Die Goldenen Zwanziger auf hoher See!

Herausgeber:
Share

Spätsommer 1929. Theodor Jung begibt sich als Fotoreporter der Berliner Illustrierten auf große Fahrt: Zusammen mit seiner Frau Dora und ihrer Familie reist er auf dem luxuriösen Ozeanliner Champollion von Marseille über den Suezkanal bis nach Maskat im Oman. Passagiere aus der High Society sind ebenso an Bord wie düstere Gestalten aus der Halbwelt. Als Dora nach wenigen Tagen spurlos verschwindet, sucht Theodor verzweifelt nach ihr – und gerät selbst in Lebensgefahr…

Bestsellerautor Cay Rademacher lässt die Goldenen Zwanziger lebendig werden: Schillernde Charaktere, eine unvergleichliche Atmosphäre und ein mysteriöser Kriminalfall machen „Die Passage nach Maskat“ zu einem großartigem Lesevergnügen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.