12,90 

Bernstein Frevel

Um das Jahr 2750 v. Chr.. durchquert ein Händler namens Daltok zusammen mit seinem Gehilfen Mungat die Alpen vom heutigen Savoyen bis zum Südufer des heutigen Bodensees.

978-3-7308-1538-0 , , , Erscheinungsdatum: 2019Auflage: 1Ausführung: 200 Seiten, broschiert
Share

Die beiden wollen in einer dortigen Siedlung eine große Lieferung Bernstein abholen. Von dieser Reise kommt Mungat todkrank zurück, Daltok ist verschollen. Sein Neffe Calor, anfangs begleitet von Brago, dem besten Freund Mungats, begibt sich auf die Suche nach Daltok. Dabei erfährt er, das Mungat mit den Angehörigen einer religiösen Gemeinschaft, die sich Männer der weinenden Göttin nennt, eine Auseinandersetzung hatte.
Bei dem Versuch, Näheres über diese Gemeinschaft zu erfahren, wird er wegen des Diebstahls eines Hasen verprügelt, lernt einen berühmten Heilkundigen kennen, hört eine lehrreiche Geschichte und gerät in einen Überfall. Sein weiterer Weg führt ihn in die Siedlung der Männer der weinenden Göttin, wo er eine Zeitlang als unfreiwilliger Gast zubringt. Dabei erfährt er, welchen Verlauf die Handelsreise von Daltok und Mungat genommen hat.
Übrigens streifte etwa 500 Jahre früher ein Mann durch die Alpen, der im Jahre 1991 als Mumie am Tisenjoch in den Ötztaler Alpen gefunden wurde.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.