12,90 

Schulzeit im Dritten Reich

Geschichte einer aufmüpfigen Klasse des Oldenburger Gymnasium

Das Alte Gymnasium im Dritten Reich

978-3-89442-222-6 Erscheinungsdatum: -Auflage: -Ausführung: 167 Seiten, 69 Abb., brosch.Reihe: VERGRIFFEN
Share

Der ehemalige Schüler und Lehrer des Alten Gymnasiums Oldenburg Ottheinrich Hestermann beschäftigt sich in seinem Buch mit der dunklen Ära des Nationalsozialismus am Beispiel des Alten Gymnasiums Oldenburg. Das Besondere an diesem Titel: Die betrogene, ja die mißbrauchte Generation, nämlich die Schüler – im Jahre 1933 eingeschult -, berichtet aus ihrer eigenen ganz persönlichen Sicht. In zehn Kapiteln wird beispielsweise über die Schule im Widerstreit, die Lehrer und ihre Eigenheiten, das Schülerleben in bedrohlicher Zeit und die einzelnen Lebensläufe berichtet. Ergänzt werden die aufrührenden Abschnitte durch Aufzeichnungen und Erinnerungen der betroffenen Personen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.