9,80 

Paul Friedrich August

Der erste Großherzog von Oldenburg (1829-1853)
978-3-89995-678-8 Herausgeber: Erscheinungsdatum: 2009Auflage: 1Ausführung: 144 Seiten, 2 farbige und 64 s/w Fotos, Broschur
Share

Großherzog Paul Friedrich August von Oldenburg (1783-1853), der 1829 als Nachfolger seines Vaters Herzog Peter Friedrich Ludwig die Regierung antrat, wirkte in der Zeit von Biedermeier und Vormärz.
In diesem Buch sind die Vorträge veröffentlicht, die im Rahmen eines vom Förderkreis Palais Rastede e.V. 2008 veranstalteten Symposions zu Großherzog Paul Friedrich August gehalten wurden. Die Beiträge namhaften Referenten zu verschiedenen Aspekten seines Lebens und seiner Regentschaft trafen zu einer gerechteren Beurteilung dieses bisher im öffentlichen Bewusstseins und in der Oldenburger Geschichtsschreibung wenig präsenten Großherzogs bei.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.