12,80 

Harriersand

Insel im Strom

Nicht vorrätig

978-3-89995-317-6 Herausgeber: , Erscheinungsdatum: 2006Auflage: 1Ausführung: 128 Seiten, 58 farbige und 24 s/w Abb., Broschur
Share

Mitten in der Weser liegt ein geographisches Phänomen: Harriersand – Europas längste Flussinsel. Von Ebbe und Flut geformt und von Menschenhand zusammen gefügt, diente Harriersand im Laufe seiner Geschichte als Zankapfel der Mächte – als Auswandererlager, Strandbad, Wohn- und Weideland.
Der Harriersand war und ist eine Insel der reizvollen Kontraste und Widersprüche. So erzählen auch die Autoren aus unterschiedlichen Sichtweisen von der Insel im Strom der Zeit.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.