9,90 

„Handball übrigens auch“

Ahnungen und Emotionen von der Tribüne. Mit einem Vorwort von Frank Carstens

Was auf der Spielfläche, dem Parkett, am letzten Wochenende passierte, läuft Stunden später über die Mattscheibe, steht spätestens Montag in allen Gazetten; inklusive der Blitzanalyse der siegreichen oder –losen Trainer und den Kommentaren der ausgepowerten, schweißnassen Ballkünstler, die krampfhaft versucht haben, Subjekt, Prädikat und Objekt in einen vollständigen Hauptsatz zu bringen.

978-3-7308-1098-9 Erscheinungsdatum: 2014Auflage: 1Ausführung: 64 Seiten, Broschur
Share

Was aber vor, während und nach dem Spiel auf der Tribüne los war; was gesagt und gerufen; wie gezweifelt und gelitten wurde; was in (Trauer-) Feierlaune so alles abging, das scheint den Schreiberlingen bislang kaum eine Notiz wert zu sein.
Bis jetzt!
Der Autor Willy Oevermann erzählt in vielen Anekdoten von den Kleinigkeiten und Erfahrungen, die er in vielen vielen Jahren als Zuschauer (und Zuhörer) auf der Tribüne gemacht hat. Mit ganz besonderer Spitzfindigkeit und angenehmer Ironie hat er dies endlich zu Papier gebracht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.