17,80 

Die Harlebucht

Alte und neue Siele und Sielorte in der ehemaligen Harlebucht - Geschichte und Geschichten einer faszinierenden Region

Andreas-Michael Pajonk, Jahrgang 1965, debütiert mit diesem Band. Der gelernte Werkzeugmacher und studierte Diplom-Sozialwissenschaftler lässt in diesem Werk – frei von wissenschaftlicher Etikette – seiner Schreib- und Zeichenkunst freien Lauf. Sein langgehegter Traum, das Wissen über sein Steckenpferd an Interessierte weiterzugeben, geht mit diesem Buch endlich in Erfüllung.

978-3-89598-973-5 , , , Erscheinungsdatum: 2003Auflage: 1Ausführung: 184 Seiten, broschiert, zahlreiche s/w Abbildungen
Share

Er beschreibt die Region der ehemaligen Harlebucht mit dem Anspruch einer intensiv dokumentierten Recherche ohne langatmig zu werden. Die Geschichte und Geschichten der gegenwärtig bekannten und eher unbekannten ehemaligen Siele und Sielhafenorte werden durch technische Details der Sielbauwerke verfeinert.
Dieser Band kann als eine gelungene Verquickung zwischen Wissensanspruch und Unterhaltung bewertet werden – ein Werk, was seinesgleichen sucht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.