8,80 

Wörterreich

Zum 1. Schreibwettbewerb mit dem Thema „WörterReich“ hatte das LiteraturKabinett im Künstlerhaus STAUBLAU eingeladen. Nun liegen die Ergebnisse als Buch vor.

978-3-89995-914-7 Herausgeber: Erscheinungsdatum: 2012Auflage: 1Ausführung: 72 Seiten, Broschur
Share

Aus mehr als 50 Einsendungen ermittelte die vierköpfige Jury die Gewinner.
Gabriele Hartwig mit ihrem Text „Die Stimmen“, erhielt den 1. Preis. Sie überzeugt mit ihrer
Miniatur über die letzten Tage der Schriftstellerin Virginia Woolf, ohne dass deren Name genannt wird. Mit feiner poetischer Sprache und elegantem Stil versteht es Hartwig, die hochsensiblen Seiten dieser Frau auszuleuchten. Der 2. und 3. Preis gingen an Hilka Koch (Bad Zwischenahn) und Renate Ullerich (Bremen). Koch vermag es in ihrem Gedicht „vorgewortet“ Sprachkonventionen zu durchbrechen, und Ullerich „Bekenntnisse einer Lesenden“ führt mit Humor und dem Gespür für das Komische durch das Leben einer Büchernärrin.
Die 19 besten Texte sammelt „WörterReich“, herausgegeben von Uta Fleischmann. Alle Texte spielen mit Sprache. Einige Schreibende experimentieren im Gedicht, andere entführen in Märchen-Wörterreiche. Um das sensible Thema Alter und Sprachverlust, das Geheimis von Sprichwörtern und abenteuerliche Reisen in fremde Sprachwelten kreisen weitere Geschichten. Und wer das Humorvolle sucht, kommt ebenso zu seinem Recht. Denn anderthalb Pfund Gulasch hat auch Platz im WörterReich.
Eine unterhaltsame und experimentelle Sammlung kreativer Stimmen aus Nordwestdeutschland.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.