9,80 

Tod am Großsteingrab

Am 25. September 1998 beendete ein Schrotschuss das Leben des Archäologen Dr. Hendryk Waterman. Tatort ist das Großsteingrab „Hohe Steine“ westlich der Kreisstadt Wildeshausen im Landkreis Oldenburg. Eine Sonderkomission der Polizei unter Leitung von Hauptkomissar Klaus Nollte ermittelt, tatkräftig unterstützt von der Öffentlichkeit. Viele Spuren werden verfolgt. Dabei kommt es zu mehr oder weniger tiefen Einblicken in die Archäologie, das Leben auf dem Lande, die Jagd und damit zusammenhängendes Brauchtum, das Profiling, den Antikenschmuggel, die Restaurant-Szene, die kurdische Mentalität und vieles mehr.

Nicht vorrätig

978-3-89598-908-7 , Erscheinungsdatum: 2003Auflage: 1Ausführung: 200 Seiten, paperback
Share

Weitere Informationen zu den Oldenburger Kriminalgeschichten finden Sie auf:
www.oldenburg-krimi.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.