8,80 

Der Sonnenkultplatz bei Gehrden

Nicht vorrätig

978-3-89995-305-3 , Erscheinungsdatum: 2006Auflage: 1Ausführung: 80 Seiten, 14 s/w Abbildungen, broschiert
Share

Westlich von Hannover, in ungefähr 20 Kilometer Entfernung, erhebt sich aus dem norddeutschen Flachland der Deister. Ihm vorgelagert sind einige kleinere Erhebungen, von denen eine die Hügelkette des Gehrdener Berges bildet. Ziemlich genau von Nord nach Süd reihen sich hier vier Hügel zu einer Kette aneinander. Die nördlichste und mit 154 m über NN die höchste Erhebung dieser Hügelkette, wird seit Menschengedenken Burgberg genannt. Auf der Kuppe des Burgberges hütet dieser Wald seit Jahrtausenden ein Geheimnis, dessen Enträtselung uns ein Fenster in die Vergangenheit öffnet. Wir werden auf eine Reise durch die Zeit zu einem magischen Ort unserer Vorfahren geschickt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.