9,80 

Das habe ich nicht gewollt

Oldenburg-Krimi

Die 50er Jahre. Fied Hinrichs ist noch ein kleiner Junge, als er Zeuge eines schrecklichen Verkehrsunfalls wird, bei dem die Fahrerin ums Leben kommt. Am Unfallort hinterlässt sie ihre schwer verletzte Tochter und ein Medaillon. Das Mädchen kann gerettet werden, das Medaillon nimmt Fied an sich, hütet es seitdem, und schweigt über das Gesehene.

Nicht vorrätig

978-3-7308-1003-3 , Erscheinungsdatum: 2013Auflage: 1Ausführung: 170 Seiten, Broschur
Share

Als er dreißig Jahre später an den Ort seiner Kindheit zurück kehrt, holt ihn die Vergangenheit ein.
Er macht sich auf die Suche nach dem überlebenden Mädchen von damals. Doch als er ihr das Medaillon zurück geben will, versichert sie ihm, dass es ihr nicht gehört.
Fied stellt Nachforschungen an, dabei stößt er auf ein gut gehütetes Familiengeheimnis, und je weiter er zur Wahrheit vordringt, desto mehr wird es zum Geheimnis seiner eigenen Familie.Der Autor:
Karsten Rauchfuß ist Buchhändler und Autor verschiedener Bücher:
„Verdammte Sehnsucht“ (2004)
„Grünkohl, Schnaps…und tot“ (2007)
„Mord hinterm Gartenzaun“ (2009)
„Ladehemmung“ (2011)Rauchfuß war Preisträger des „Frauenfelder Krimipreises“ 2010 (Schweiz).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.