Gedichte

Dwars dör’t Land

9,90 

Leeve Lüüd von us‘ plattdüütsche Sprook. Ik heff in dit Book Geschichten un Gedichte opschreven, so as dat Leben se vertellt. Dat meiste is wohr. Af un an heff ik ok mol beten flunkert. Wenn jo dat gefallen deit, seggt dat geern wieder. Wenn nich, behoolt dat för jo.

dazwischen

12,00 

In 84 Gedichten bringt uns die Autorin die Zwischenräume des Miteinander-Seins, des Mit-sich-Selber-seins und auch des Nicht-seins, des Nicht-sein-wollens und manchmal auch des Nicht-sein-könnens näher.

TageKleider

12,80 

Im Gedichtzyklus TageKleider wandelt sich eine Tageswanderung zur Lebensreise. Poetische Bildräume entstehen – Traumbilder begegnen der Wirklichkeit, starre Muster brechen auf. Selbstbestimmung, Achtung und Vielheit weben neue Stoffe.