Juni 20

Musikalische Lesung mit Daniel Krug aus den Tagebüchern seines Vaters Manfred Krug „Ich sammle mein Leben zusammen. Tagebücher 1996-1997.“

Lade Veranstaltungen

Über die Veranstaltung

Theater Laboratorium, Kleine Straße 8,
Oldenburg, 26121
Juni 20, 2022
20:00 - 22:00

Manfred Krugs Tagebücher: Private Einblicke ins Leben eines Tausendsassas.
Manfred Krug war eine Berühmtheit in Ost und West – in „Spur der Steine, als „Tatort“-Kommissar und „Liebling Kreuzberg“ begeisterte er Millionen. Seine nun veröffentlichten Tagebücher geben Einblick in ein bewegtes Leben.
Als Manfred Krug 1996 anfing, eine Tagebuch zu führen, konnte er nicht ahnen, wie dramatisch die folgenden Jahre für ihn werden würden. Er drohte aus seinen Rollen als Ehemann,, Schauspieler und Freund zu stürzen. Seine Bekenntnisse sind offen, existentiell und spannend wie ein Krimi. Zeit seines Lebens hat der große Schauspieler, Sänger und Autor die Tagebücher wie seinen Augapfel gehütet. Ihre Veröffentlichung stellt eine Sensation dar.
Am Abend des 20.06.22 wird sein Sohn Daniel nun Auszüge aus den Tagebüchern lesen und am Flügel einige der typischen Lieder Manfred Krugs vorstellen.
Kartenreservierungen unter 0441/36142410.

Share: