Home Isensee-Verlag nach Themen Buchhandlung Lieblingsstücke
Neuerscheinungen
Bestseller
Produkte-Register
Prospekte bestellen
Portrait
Info für Autoren
Suche nach Autor, Titel oder ISBN
(Datenbank Isensee Verlag)
Volltextsuche, Suche nach Stichworten, Themengebieten etc.
Möchten Sie immer auf dem Laufenden sein über Neuerscheinungen, anstehende Lesungen etc?
Tragen Sie sich in unseren NEWSLETTER ein...
Florian Isensee GmbH
Geschäftsführer Florian Isensee
Haarenstraße 20
26122 Oldenburg

Tel.: 0441 361424-0
Fax: 0441 17872
verlag@isensee.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr von 9-18:30 Uhr
Sa von 9-17 Uhr

Amtsgericht Oldenburg HRB 3219
UST.ID: DE 160997027



Prospekte und weitere Informationen erhalten Sie unter 'Isensee nach Themen'

> Impressum

> Datenschutzhinweise
Zurück

Für Grossansicht klicken
Ins Weite
Ein Jahr in Dangast

Adriane Meinhardt

Ausführung: 30 farbige Seiten, gebunden
1. Auflage: 2013
ISBN: 978-3-7308-1017-0

EUR 17.90

Bestellung per Telefon oder Mail möglich oder besuchen Sie unsere Buchhandlung.
Dangast hat einen eigenen Charakter und ist nicht mit anderen Nordseebädern zu vergleichen. Wer hierher kommt und sich auf die Naturlandschaft einläßt, findet wichtigeres als Boutiquen, Seebrücken, Partymeilen oder Wellnesstempel. Er findet Natur, Weite und Stille.

Über den Deich gehen, den Wind spüren, die Facetten des Lichts auf weichenden Wasser beobachten. Einfach nur da sein, Sorgen und Ängste, Pläne, feste Vorstellungen loslassen. Hier kann man die Sinne weiten und den Alltag so klein und leicht werden lassen, dass alles mühelos vom Wind fortgetragen wird.
Der Dangast- Besucher kann sich auf die wichtigste Reise begeben, die Reise zu sich selbst.
Adriane Meinhardt lädt in ihrem Buch „Ins Weite- Ein Jahr in Dangast“ mit Fotografien und lyrischen Texten ein, sich auf diese Reise einzulassen und besondere Momente zu jeder Jahreszeit zu entdecken.
Nicht nur für Urlauber aus ganz Deutschland, sondern auch für Tagesgäste aus Oldenburg und Bremen bietet Dangast die Chance zum Ausstieg aus der täglichen Hektik.
„Wir dürfen die Dangaster mit der Bedrohung durch ambitionierte Pläne nicht allein lassen.“ Diese Überlegung war eine der Triebfedern der Autorin ihr Buch jetzt zu veröffentlichen. „Dangast wird nicht attraktiver, wenn man dort neue Shopping- und Wellnessmöglichkeiten schafft und den Ort mit all dem anfüllt, was man überall haben kann. Wir müssen vielmehr deutlich machen, was uns hierher zieht und welche Werte es sind, die Dangast so einzigartig machen und die erhalten bleiben müssen.“
Das Buch Ins Weite- Ein Jahr in Dangast soll hierzu beitragen.
Die Autorin hofft, dass viele beim Lesen der Texte und Betrachten der Fotografien das wiederfinden, was dieser besondere Ort für sie bedeutet und möchte sie ermutigen, sich zu positionieren. Es würde sie aber auch freuen, wenn sie bei denen, die noch nicht dort waren, die Neugier auf Dangast und die Weite wecken könnte.
netzhandwerk
 > coding (html, cfml, sql) nullundeins
 > kommunikation, design