Home Isensee-Verlag nach Themen Buchhandlung
Neuerscheinungen
Premium Books
Produkte-Register
Prospekte bestellen
Portrait
Info für Autoren
Suche nach Autor, Titel oder ISBN
(Datenbank Isensee Verlag)
Volltextsuche, Suche nach Stichworten, Themengebieten etc.
Ihr Warenkorb ist leer
Lieferservice
Möchten Sie immer auf dem Laufenden sein über Neuerscheinungen, anstehende Lesungen etc?
Tragen Sie sich in unseren NEWSLETTER ein...
Florian Isensee GmbH
Geschäftsführer Florian Isensee
Haarenstraße 20
26122 Oldenburg

Tel.: 0441 361424-0
Fax: 0441 17872
verlag@isensee.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr von 9-18:30 Uhr
Sa von 9-17 Uhr

Amtsgericht Oldenburg HRB 3219
UST.ID: DE 160997027

Prospekte und weitere Informationen erhalten Sie unter 'Isensee nach Themen'
Beim ASCHENBECK & ISENSEE UNIVERSITÄTSVERLAG erscheinen Dissertationen, wissenschaftliche Reihen und herausragende wissenschaftliche Einzelwerke.


Neu bei 'Univerlag':



Die Zukunft der Produktion
Herausgeber: Wolfgang-Ritter-Stiftung
978-3-7308-1168-9
EUR 10.65
mehr zu diesem Titel...

Prof. Dr. Peter Wehling, Prof. Dr. Dagmar Borchers u.a.
Wie viel Wissen brauchen wir? Und welches Wissen wollen wir?
Herausgeber: Wolfgang-Ritter-Stiftung, Universität Bremen
978-3-89995-851-5
EUR 10.65
mehr zu diesem Titel...

Michael Werner Brandt
Die Architektur des Klassizismus im Herzogtum Oldenburg und in den Fürstentümern Lübeck und Birkenfeld
978-3-89995-767-9
EUR 48.00
Die vorliegende Untersuchung verfolgt drei Zielsetzungen. Zum ersten soll die an klassizistischen Formvorstellungen ausgerichtete Bautätigkeit im Herzogtum Oldenburg und den zugehörigen Fürstentümern Lübeck und Birkenfeld erfasst und dokumentiert werden. Zum zweiten soll die Architekturgeschichte der zwischen 1785 und 1853 entstandenen klassizistischen Baukunst betrachtet werden. Im dritten Teil der Studie soll gezeigt werden, dass die klassizistische Baukunst im Laufe ihrer knapp siebzigjährigen Blütezeit in Oldenburg einen entscheidenden Bedeutungswandel durchgemacht hat.
mehr zu diesem Titel...

Warum ist ethisches Entscheiden in der Wirtschaft so schwer?
Herausgeber: Dagmar Borchers, Georg Müller-Christ
978-3-89995-771-6
EUR 10.65
Warum ist ethisches Entscheiden in der Wirtschaft so schwer? Reflexionen über Handlungs- und Ermessensspielräume und mögliche Konsequenzen war das Thema der 23. Bremer Universitäts-Gespräche. Dazu trafen sich am 11. und 12. November 2010 Wissenschaftler, Praktiker und Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu einer Klausurtagung.
mehr zu diesem Titel...
netzhandwerk
 > coding (html, cfml, sql) nullundeins
 > kommunikation, design